Drucken
PDF

Wir sind dann mal weg: LG 7 im Ahrntal

Donnerstag, 20.09.: Bruneck und Bergwerk Prettau

Heute, an unserem letzten Tag vor der Abreise, waren wir ein paar Stunden in Bruneck. Außerdem besuchten wir das Bergwerk in Prettau. An der Hl. Geist-Kirche entlang konnten wir bei unserer letzten Wanderung den Sonnenuntergang genießen.

So... Und jetzt auf zur ABSCHLUSSPARTY!!!! :-)




Mittwoch, 19.09.: Abstieg von der Chemnitzer Hütte - Mineralienmuseum - Schnitzer Klaus

Wir sind heute sehr früh aufgestanden und beobachteten den Sonnenaufgang auf 2400m von der Chemnitzer Hütte. Danach gingen wir schön frühstücken. Beim Abstieg kamen wir am Neves Stausee vorbei. Er war atemberaubend schön und hatte ein strahlendes Türkis. Am Hotel angekommen, gab es einen leckeren Kaiserschmarrn mit Apfelmus und Erdbeeren und anschließend hatten wir ein bisschen Freizeit. Dann besuchten wir noch das Mineralienmuseum, es war wunderschön. Nach dem leckeren Abendessen gingen wir noch zum Schnitzer Klaus. Dort war es sehr witzig. Jetzt gehen wir ins Bett und freuen uns auf den morgigen Tag.


Dienstag, 18.09.: Aufstieg zur Chemnitzer Hütte, dort Übernachtung



Montag, 17.09.: Am Klausberg


Heute fuhren wir mit der Gondel auf den Klausberg. Danach schauten wir uns ein paar schöne Attraktionen an. Gleich darauf wanderten wir zu der Niederhofer Alm, dort aßen und tranken wir etwas Leckeres. Dann wanderten wir zurück ins Hotel und hatten einen schönen Abend.

Eure Mona und Ida


Sonntag, 16.09.: Wir sind gut angekommen!

Hallo zusammen!

Heute sind wir um 6:30 Uhr in Eubigheim los gefahren. Die Fahrt verlief wie im Flug. Als wir dann an unserem Hotel Steinen in St. Johann angekommen waren, wanderten wir erst mal eine Stunde den Sonnenweg entlang. Am Abend gab es dann ein vorzügliches Essen. Nach dem Essen erkundeten wir das Hotel. Und jetzt sitzen wir hier und schreiben für euch. Eure zwei Autoren, Mari(u)s :)

boris

Lernhaus Ahorn

Schulstraße 31

74744 Ahorn-Eubigheim

Tel.: 06296/277

Fax: 06296/92 99 800

info@lernhaus-ahorn.de

km_bh_logo