Drucken
PDF

Aktionen des Monats

Schuljahr 2018/19

Oktober 2018


In Rekordzeit wurde das Lernhaus „evakuiert“

Wie jedes Jahr proben wir den Ernstfall. Was, wenn es im NW-Raum brennt oder im Flur raucht? Kein Problem für die knapp 300 Personen im Lernhaus. Aus allen Ecken und Räumen gingen die Schülerinnen und Schüler mit ihren jeweiligen LehrerInnen sehr geordnet und ganz ruhig an den Sammelplatz hinter der Turnhalle. Nur 4 Minuten nach Sirenenalarm konnte Frau Stemmler melden „keine Vermissten“.

Hoffentlich tritt ein Ernstfall NIE ein – aber wenn, sind wir bestens vorbereitet!

Danke für eure Disziplin und Ruhe!

 

Carmen Stemmler, Rektorin


September 2018


Unser gemeinsamer Tag im Waldseilgarten Boxberg

Wir, die Lerngruppe 6, waren am 25.09.2018, im Waldseilgarten in Boxberg. Unsere Ziele waren dabei, uns als Team zu stärken und einen schönen Tag miteinander in der Natur zu verbringen.

Mit dem Bus fuhren wir nach Boxberg, das letzte Stück zum Waldseilgarten liefen wir hoch. Nach der Begrüßung spielten wir Kooperationsspiele, welche sehr spaßig und teamfördernd waren. Danach gingen wir ins Waldstück an den Mohawkwalk, welcher zwischen Bäume gespannt ist. Unsere Gruppe wurde aufgeteilt. Wir bekamen die Aufgabe den Mohawkwalk als Team zu durchlaufen, indem wir unsere zwei Gruppen in entgegengesetzter Richtung in den jeweils anderen Kreis über das Seil bringen mussten. Bevor wir begannen, besprachen wir, wie wir den Walk meistern wollten. Während wir die Regeln beachteten, halfen wir uns gegenseitig beim Balancieren. Es wurden einige Ansätze benötigt, um letztendlich den Walk als Team zu bewältigten. Danach brauchten wir erst einmal eine Pause, die wir an der Feuerstelle verbrachten. Einige vesperten, andere wiederum spielten Fangen. Nach der Mittagspause ging es noch ein Stück weiter in den Wald hinein, zu einem 10 Meter hohen Holzpfahl. Auf diesen sollten wir klettern und anschließend herunterspringen. Unterstützt wurde man von seinen Klassenkameraden und der Trainerin, die einen sicherten. Nachdem wir unsere Gurte angelegt hatten, ging es endlich los. Puh, das war eine Herausforderung für jeden Einzelnen. Doch mit Unterstützung aller, gelang es uns den Pfahl zu besteigen und zu springen.

Zum Abschluss bedankten wir uns bei unserer Trainerin Frau Mackert und reflektierten mit ihr den Tag. Anschließend packten wir unsere Rucksäcke und liefen zum warmen Bus. Dieser fuhr uns sicher nach Eubigheim zurück. Für uns alle war es ein wunderschöner Tag.

Vielen Dank an unsere Schulsozialarbeiterin Frau Molzer, die uns begleitet hat sowie an unserer Trainerin Frau Mackert. Ein großes Dankeschön geht an Frau Mündlein und Ihr Team vom Aktionskreis Sucht- und Gewaltprävention, Sicherheit und Gesundheitsförderung. Durch Ihre großzügige Spende wurde es uns ermöglicht, unseren finanziellen Beitrag klein zu halten. DANKE!


Wir sind dann mal weg: LG 7 im Ahrntal...

boris

Lernhaus Ahorn

Schulstraße 31

74744 Ahorn-Eubigheim

Tel.: 06296/277

Fax: 06296/92 99 800

info@lernhaus-ahorn.de

km_bh_logo