Dezember - Vorlesewettbewerb

Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs 2019 in LG 6 gekürt – Shaien

Die Endausscheidung auf Schulebene entpuppte sich als schwierig. Auch Viktoria, Alix und Klara nahmen mit großer Motivation teil.

Der Spaß am Lesen steht im Mittelpunkt des Wettbewerbs. Alle Teilnehmer lasen zuerst aus einem selbstausgewählten Buch. Im zweiten Durchgang mussten die Leserinnen unvorbereitet einen Auszug aus Cornelia Funkes „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ lesen. Nach diesen beiden Leserunden, folgte im Anschluss eine kurze Beratungsphase durch die Jury, die sich aus unserer Rektorin Carmen Stemmler, der Schülersprecherin Mia Scherer (LG 10) und der letztjährigen Wettbewerbssiegerin Frederike Hösker (LG 7), zusammensetzte. Letztendlich konnte Shaien die Jury mit ihrer Leseleistung überzeugen.

Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 durch den Börsenverein des Deutschen Buchhandels initiiert und in Kooperation mit verschiedenen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen zu ermutigen, sich wieder mehr mit Literatur zu beschäftigen. Mit der aktiven Auseinandersetzung des eigenen Lieblingsbuches werden auch die Entscheidungskriterien wie beispielsweise die Lesetechnik und die Textgestaltung geschult.

Es war ein aufregender Wettbewerb, der allen viel Spaß bereitete. An dieser Stelle gilt auch Angelika Spies-Volkert ein Dank für die gesamte Organisation und die Moderation.

 

Lernhaus Ahorn
Schulstraße 31
74744 Ahorn-Eubigheim
Tel.: 06296/277
Fax: 06296/92 99 800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 Lernhaus Ahorn
Corporate Design by www.psag.eu

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.