Vorlesetag

Vorlesetag am 20.11.20 für LG 1.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der bundesweite Vorlesetag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Er soll Kinder und Erwachsene für Geschichten begeistern und auch die ganz Kleinen in die spannende Welt der Bücher einführen.

Sollte man aufgrund der aktuellen Situation auf so etwas Wichtiges verzichten? Einige Schüler der Lerngruppe 9 meinten: „NEIN“. Mit ihrer Fachlehrerin Frau Spies-Volkert organisierten sie mit viel Ideenreichtum und unter strengsten Hygienerichtlinien einen Vorlesetage 2020 der etwas anderen Art für die Erstklässler.

In Kleingruppen hörten die Einser tolle Tiergeschichten, lernten die Olchis kennen und erkundeten die Lernhausbücherei.

Mit einem von den Neuntklässlern liebevoll gestalteten Lesezeichen, einem ganz besonderen Buchstabengeschenk und den ersten ausgeliehenen Büchern unter dem Arm, wurden die Erstklässler ins Wochenende verabschiedet. Eine wichtige Erfahrung nahmen die Kleinen durch diesen Aktionstag mit – so schnell wie möglich selbst lesen zu lernen, denn Bücher sind toll!

LG 1 bedankt sich ganz herzlich bei IHREN Neuntklässlern und bei Frau Spies-Volkert, die bewiesen haben, dass man mit neuen Ideen auch in dieser Zeit vieles unter den vorgegebenen Bedingungen ermöglichen kann.

 

Lernhaus Ahorn
Schulstraße 31
74744 Ahorn-Eubigheim
Tel.: 06296/277
Fax: 06296/92 99 800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 Lernhaus Ahorn
Corporate Design by www.psag.eu