Werkstatttage - Das kleine ich bin ich"

Während den Werkstatt-Tagen lernten die Erst- und Zweitklässler den Kinderklassiker „Das kleine Ich-bin-ich“, geschrieben von Mira Lobe kennen.

Das kleine Ich sucht sich selbst. Es fragt andere Tiere und vergleicht sich selbst mit ihnen und die Tiere vergleichen das kleine Ich mit sich selbst. Immer gibt es Gemeinsamkeiten und Unterschiede, sodass das kleine Ich zu dem Schluss kommt, dass es etwas ganz Besonderes ist.

Nach der Bilderbuchpräsentation und der Erkenntnis, dass jeder Dinge anders, als man selbst wahrnimmt, durfte schließlich jeder ein eigenes unverwechselbares „Ich-bin-ich“ nähen und mit nach Hause nehmen.

Der Reiz dieser Bilderbuchfigur liegt darin, dass es auf der ganzen Welt nur ein einziges „Das kleine Ich-bin-ich“ gibt. Es ist einzigartig und unverwechselbar, so wie jeder von uns. Und das sollten wir immer respektieren und akzeptieren.

 

ICH bin so – DU bist so – ICH so – DU so - und das ist gut so smile!

(Klatschrhythmus zu den Werkstatt-Tagen)

 

Lernhaus Ahorn
Schulstraße 31
74744 Ahorn-Eubigheim
Tel.: 06296/277
Fax: 06296/92 99 800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 Lernhaus Ahorn
Corporate Design by www.psag.eu