Drucken
PDF

Die Schulsozialarbeit im Lernhaus Ahorn

 

Seit dem Schuljahr 2016/2017 ist Lea Molzer als Schulsozialarbeiterin im Lernhaus Ahorn tätig. Sie ist Montag bis Donnerstag von 7.15 – 15.45 Uhr und Freitag von 7.15 - 13 Uhr im Lernhaus zu finden.

Die Arbeit der Schulsozialarbeit teilt sich in verschiedene Bereiche auf:

Zu den Angeboten zählen Beratung, Einzelfallhilfe, Elternarbeit, Krisenintervention und Präventionsarbeit sowie sozialpädagogische Gruppenarbeit. Die Schulsozialarbeit am Lernhaus Ahorn verfolgt Ziele auf unterschiedlichen Ebenen. In Bezug auf die Schülerinnen und Schüler geht es vor allem darum, die Persönlichkeitschancen jeder und jedes Einzelnen sowie deren Bildungschancen zu fördern. Dabei liegen die Schwerpunkte neben sozialer und kultureller Integration auch in der  Unterstützung der Schulgemeinschaft. Schulsozialarbeit soll zudem auch die Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsverantwortung unterstützen und bei Bedarf beraten.

Gemeinsam mit Frau Frank (FSJ) ist die Schulsozialarbeit für die Mittagsbetreuung der Grundschüler verantwortlich. Dabei findet ein gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung sowie sozialpädagogische Angebote und AGs statt.

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, sowohl zum Thema der Schulsozialarbeit als auch in Bezug auf die Mittagsbetreuung der Grundschüler steht Ihnen Frau Molzer gerne zur Verfügung:

Telefon: 06296/929132
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

boris

Lernhaus Ahorn

Schulstraße 31

74744 Ahorn-Eubigheim

Tel.: 06296/277

Fax: 06296/92 99 800

info@lernhaus-ahorn.de

km_bh_logo